New PDF release: Angststörungen nach ICD-10: Manual zu Diagnostik und

By Dr. med. Josef Scherer, Karin Kuhn (auth.)

ISBN-10: 3642575307

ISBN-13: 9783642575303

ISBN-10: 3798513368

ISBN-13: 9783798513365

Mit diesem handbook sollen die wesentlichen Aspekte der Angstdiagnostik nach den Forschungskriterien der ICD-10 dargestellt werden. Dabei konzentrieren sich die Autoren auf die Themen Allgemeine Angstsymptome und Differenzialdiagnose der Angststörungen. Die Darstellung lehnt sich sehr eng an die Formulierungen der klinisch-diagnostischen Leitlinien und an die Forschungskriterien der ICD-10 an.

Show description

Read or Download Angststörungen nach ICD-10: Manual zu Diagnostik und Therapie PDF

Best german_11 books

Get Krankheitsbilder und Deutungsmuster: Wissen über Krankheit PDF

Rüdiger Jacob ist wissenschaftlicher Angestellter am Fachbereich Soziologie der Universität Trier, Abt. Methodenlehre/Empirische Sozialforschung.

Göttrik Wewer (auth.), Stephan von Bandemer, Göttrik Wewer's Regierungssystem und Regierungslehre: Fragestellungen, PDF

Die Anstöße zum Vorhaben, ein Buch wie das vorliegende zu realisieren, stammen aus der Arbeit mit Studenten am Institut für Politische Wissenschaft an der Universität Ham­ burg. Studentische Schwierigkeiten eines stärker analysierenden statt eher moralisierenden Zugangs auf "die Politik" als dem allgemeinen Gegenstand unserer Disziplin, die es mit wissenschaftlichen Fragestellungen, Analysekonzepten und Vorgehensweisen zu untersu­ chen gilt, gibt es aber, wie wir aus Beratungsgesprächen mit Studienortwechslern zu wis­ sen meinen, nicht bloß an unserer Hochschule.

Die Krisis der Volkskirche — Zerfall oder Gestaltwandel?: by Heinz-Dietrich Wendland PDF

Da der Vortrag am sixteen. Dezember 1970 aus zeitlichen wie gesundheitlichen Gründen verkürzt werden mußte, somit nur eine Hauptgedankenlinie in freier Rede vorgetragen werden konnte, so hat der Verfasser nunmehr den ursprünglich im Manuskript vorgesehenen Aufbau wiederhergestellt und ins­ besondere die Abschnitte über die neue öffentlichkeit sowie über die poli­ tische Funktion und Wirksamkeit der Volkskirche wieder eingefügt.

Download e-book for kindle: Lehrbuch der Irrenheilkunde für Pfleger und Pflegerinnen by Hermann Haymann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Angststörungen nach ICD-10: Manual zu Diagnostik und Therapie

Sample text

Es ist zu beachten, dass sich diese Kriterien im Laufe der Zeit den wissenschaftlichen Erkenntnissen anpassen werden. Weiterhin werden die Kriterien der ICD-lO noch nicht von allen Medizinern und Mitgliedern der anderen therapeutischen Berufsgruppen akzeptiert. I Klassifizierung der Angststörungen Bevor wir bei Angst von einer Angststörung sprechen, haben wir uns vergewissert, dass die Angstsymptomatik pathologisch ist. Die auftretende Angst muss also gekennzeichnet sein durch Klassifizierung der Angststörungen 43 ihre ungewöhnliche Intensität, Dauer, Häufigkeit und Unangemessenheit.

Außerdem können Angstsymptome als Reaktion auf eine belastende Situation oder ein psychisches Trauma auftreten. Erst wenn der Arzt diese Möglichkeiten ausgeschlossen hat, kann er mit einiger Sicherheit die Diagnose "Angststörung" in Betracht ziehen. Entscheidungsschema zur Differenzierung von Angstzuständen Dem nachfolgenden Schema ist zu entnehmen, dass es sich bei der Diagnose einer primären Angsterkrankung um eine Ausschlussdiagnose handelt. Eine (primäre) Angsterkrankung kann erst dann diagnostiziert werden, wenn andere Ursachen ausgeschlossen sind.

Um diese Unterscheidung vornehmen zu können, müssen folgende vier diagnostischen Kriterien berücksichtigt werden: 1. Der Auslöser der Symptome - d. h. was der Patient als Auslöser für seine Angst angibt. " festgestellt werden. 2. Der psychopathologische Querschnittsbefund - d. h. welche Symptome und wie viele Symptome zeigt der Patient. " können bei der Festlegung der Symptomarten und -anzahl helfen. Der Arzt muss dann die Symp- 40 Kapitel 3 Der diagnostische Prozess tome wie leichte Ermüdbarkeit, Reizbarkeit, Muskelspannung einordnen, wenn der Patient nicht unter einer Panikattacke oder Phobie leidet.

Download PDF sample

Angststörungen nach ICD-10: Manual zu Diagnostik und Therapie by Dr. med. Josef Scherer, Karin Kuhn (auth.)


by Thomas
4.3

Rated 4.64 of 5 – based on 10 votes
 

Author: admin